FÖRDERUNG

 

Programm:

Forschung für die zivile Sicherheit

Bekanntmachung: "Zivile Sicherheit – Erhöhung der Resilienz im Krisen- und Katastrophenfall"

 

Projektlaufzeit:

Februar 2016 – Januar 2019

 

Projektträger:

 

VDI Technologiezentrum

 

 

Die Förderrichtlinien sollen einen Beitrag dazu leisten, die Vorsorge für und die Vermeidung von Krisen und Katastrophenlagen zu verbessern und zu deren Bewältigung und der Wiederherstellung des „Status-quo-ante“ beizutragen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Resilienz der Bevölkerung und der Einsatzkräfte. Das Rahmenprogramm der Bundesregierung „Forschung für die zivile Sicherheit 2012 - 2017“ (http://www.sifo.de) verfolgt das Ziel, den Schutz der Gesellschaft vor Bedrohungen zu verbessern, die z. B. durch Naturkatastrophen, Terrorismus, organisierte Kriminalität und Großschadenslagen ausgelöst werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutsches Rotes Kreuz (DRK) e. V.